Hinweise

  • Pflanzen, Äste und Sträucher werden nicht beschädigt oder ausgerissen.
  • Mit Stöcken in den Händen darf man nicht laufen, nur gehen.
  • Mit Stöcken und Steinen wird vorsichtig umgegangen.
  • Es werden keine Pflanzen, Pilze, Beeren angefasst oder gegessen ohne vorherige Absprache.
  • Tierkadaver und Tierkot dürfen nicht angefasst werden.
  • Bevor wir etwas essen, waschen wir uns die Hände.
  • Kein Kind darf unbeaufsichtigt am Wasser spielen.
  • Alles, was wir in den Wald mitnehmen, nehmen wir auch wieder mit nach Hause!
  • Unrat, der herumliegt, entfernen wir gemeinsam aus dem Wald.
  • Tierbauten (Ameisenhaufen, Vogelnester, Fuchshöhlen, Mäuselöcher, etc.) bleiben unverändert.
     


Wissen teilen

Egal, ob als Profi oder Anfänger, du kannst mit besonderem Wissen glänzen und möchtest es gerne mit unseren Kindern teilen oder gemeinsam mit unseren Kindern Neues lernen und entdecken? Dann freuen wir uns auf dich!

Weiterlesen…

Jobs

WIR SUCHEN Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst (BFD) und einen Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Weiterlesen…

Waldgruppe

Der Schwerpunkt der Waldgruppe ist es, den Wald mit allen Sinnen zu erkunden und seine Tier- und Pflanzenwelt kennenzulernen.  

Weiterlesen…